Auch die Alki- und Drogenszene ändert sich
Typisch Langenthal · 15. Mai 2024
SIP kommt nicht mehr zurück: Das Projekt, mit dem die offene Alkohol- und Drogenszene in Langenthal fast ein Jahrzehnt lang begleitet worden war, braucht es nicht mehr. Zu diesem Schluss kommt Langenthals Gemeinderat. Die Kantonspolizei würde derweil eine Wiedereinführung von SIP (Sicherheit, Intervention, Prävention) begrüssen. Eine paradoxe Situation. Ist man sich grundsätzlich uneinig?

Fürs grosse Vereinsfest fehlt noch das OK
Typisch Langenthal · 12. Mai 2024
Der Breitensportanlass «langenthal.bewegt» findet dieses Jahr nicht statt. Langenthals Sportvereine konnten sich je länger, desto weniger mit dem Projekt des Bewegungsminutensammelns identifizieren. Als Ersatz steigt nächstes Jahr im Stadtzentrum erstmals ein Fest der Sportvereine. So jedenfalls die Theorie. Denn: Ein OK konnte bis dato nicht gebildet werden.

Vorwärtsdrang bei Kindergärten & Co.
Typisch Langenthal · 03. Mai 2024
Nach der Abstimmungsschlappe von letzten Dezember diskutiert der Stadtrat intensiv über die Kindergärten, die Schulraumplanung und die schulische Infrastruktur. Ein ganzes Bündel an Vorstössen behandelten die Parlamentarierinnen und Parlamentarier diesen Montag in ihrer Sitzung. Doch auch ohne diese Vorstösse ist dem Gemeinderat durchaus bewusst: Es muss jetzt endlich vorwärtsgehen bei den Kindergärten und der Schulraumstrategie.

Zehn Millionen für Frühlingsrollen-Ausbau
Typisch Langenthal · 01. Mai 2024
Die steigende Nachfrage nach ihren Frühlingsrollen hat die KADI dazu bewogen, ihre Produktionskapazitäten deutlich zu erhöhen. Zehn Millionen Franken hat die Herstellerin von Kühl- und Tiefkühlspezialitäten zuletzt in ihre Frühlingsrollen-Herstellung investiert. Ein klares Bekenntnis zum Produktionsstandort Langenthal, für den die Firma in Zukunft noch weitere Investitionen plant.

So lebt es sich auf der Wildhornhütte
Typisch Langenthal · 30. April 2024
Marco Canova (47) und Regula Bischof (45) führen seit diesem Jahr die Wildhornhütte des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) im Berner Oberland. Wie hat das Paar aus Langenthal den Einstieg in seine erste Skitouren-Saison gemeistert? Was hat die beiden zum beruflichen und privaten Tapetenwechsel bewogen? Antworten auf diese und weitere Fragen habe ich selbst während eines knapp dreiwöchigen Hüttenhilfe-Praktikums in luftigen Höhen zusammengetragen. Hier mein Erlebnisbericht in drei Teilen.

Sardinien gegen den Uhrzeigersinn erleben
Patrick auf Reisen · 19. April 2024
Premiere geglückt! Unser Camper-Büssli hält also auch einen etwas längeren Roadtrip mit uns aus. In zehn Tagen sind wir mit unserem VW T5 einmal gegen den Uhrzeigersinn um ganz Sardinien gefahren. Sardinien, eine wirklich grossartige Insel – mit vielen traumhaften Buchten, historischen Städtchen und abwechslungsreichen Landschaften. Zum Glück durften wir die Sehenswürdigkeiten im April – in der Nebensaison – erleben. Ich will gar nicht wissen, was hier auf der Insel im Sommer alles los ist!

«Ich bin Optimist und glaube an das Projekt»
Persönlichkeiten · 19. April 2024
Die Idee, in der Alten Mühle ein Familienzentrum einzurichten, stösst vielerorts auf fruchtbaren Boden. Trotz vieler Details, die derzeit mit der Stadt Langenthal noch geklärt werden müssen, lässt Ideengeber Thomas Bertschinger heute schon mal durchblicken, wie die Räume der Alten Mühle künftig belebt werden könnten. «Das Projekt ist für fünf Jahre als Pilot angelegt, wir benötigen dafür zwischen 1,5 und 2 Millionen Franken», gibt der Stellenleiter von ToKJO zu verstehen.

Auch diesen Sommer gibt es «Mediterrane Nächte»
Typisch Langenthal · 03. April 2024
An seiner Generalversammlung konnte der Gastroverein Langenthal zwei neue Vorstandsmitglieder aufnehmen, bestehende und neue Anlässe wurden besprochen und die beliebten «Mediterranen Nächte» auch für die kommenden Sommermonate beschlossen.

Zuerst Langeweile, dann Empörung
Typisch Langenthal · 30. März 2024
Zu einem Mini-Eklat kam es anlässlich der letzten Stadtratssitzung: Stadtrat Georg Cap (Grüne) suggerierte in einer an und für sich sinnstiftenden und wachrüttelnden Wortmeldung, Vertreter der hiesigen SVP stünden womöglich der rechtsextremen Gruppierung «Junge Tat» nahe. Das liess sich Patrick Freudiger nicht bieten – der SVP-Stadtrat holte unverzüglich zum verbalen Gegenschlag aus.

Bauarbeiten am Bahnhof verzögern sich
Typisch Langenthal · 29. März 2024
Die SBB kann am Bahnhof Langenthal ihren Terminplan nicht einhalten: Sowohl die neue Bahnhofpassage als auch der barrierefreie Bahnzugang können erst 2025 restlos abgeschlossen werden (statt wie vorgesehen bis Ende 2024). Weil die Stadt Langenthal der SBB entgegenkommt und ihre Bauphasen anpasst, kann man die Gesamtbauzeit bis 2027 nach heutigem Kenntnisstand trotzdem einhalten.

Mehr anzeigen

mir folgen

Patrick Jordi Medien GmbH

4900 Langenthal

diese Seite teilen