Philippe Baumann: «Langenthal hat eine kostenbewusstere Führung verdient»
Persönlichkeiten · 01. März 2024
Philippe Baumann ist CEO der Langenthaler Textilmanufaktur Création Baumann AG. Als lokaler Wirtschaftsvertreter hat er eine dezidierte Meinung zur städtischen Finanzpolitik, zur Führung der Stadt Langenthal sowie zum Steuerfuss, den er – wäre es nach ihm gegangen – niemals erhöht hätte. Philippe Baumann im Gespräch mit FDP-Stadtrat Robert Kummer – ein Interview, aufgezeichnet für die FDP und den Unter-Emmentaler.

Wie weiter mit den Kindergärten?
Typisch Langenthal · 13. Februar 2024
Die abgeschmetterten Kindergarten-Vorlagen geben auch im neuen Jahr zu reden. In der ersten Stadtratssitzung von 2024 mussten Mitglieder des Gemeinderats in der parlamentarischen Fragestunde gleich zu zwei diesbezüglichen Eingaben Rede und Antwort stehen.

In der Alten Mühle soll ein Familienzentrum entstehen
Typisch Langenthal · 08. Februar 2024
Endlich wieder richtiges Leben in der Alten Mühle! Der Trägerverein offene Kinder- und Jugendarbeit Oberaargau (ToKJO) plant in Langenthal ein Familienzentrum. Das Angebot soll in der Alten Mühle realisiert werden. Der Gemeinderat unterstützt die Absicht von ToKJO.

Harter Weg zu mehr Einigkeit beim Verkehr
Typisch Langenthal · 31. Januar 2024
Bei einem Gedankenaustausch mit der Stadt haben Langenthals Detaillisten ihren Sorgen und Ängsten bezüglich der geplanten Verkehrsmassnahmen im Stadtzentrum Ausdruck verliehen. Der gutbesuchte Anlass der Stadtvereinigung (SVL) im Stadttheater hat gezeigt, dass viele Detaillisten einer zusätzlichen 20er-Begegnungszone sowie Durchfahrtsbeschränkungen im Ortskern eher ablehnend gegenüberstehen.

René Marti: «Meine Zeit als Langenthaler Wirt geht langsam zu Ende»
Persönlichkeiten · 27. Januar 2024
Im Wahljahr 2024 darf ich die FDP.Die Liberalen Langenthal mit journalistischen Texten unterstützen. Ein erster Text der neuen Serie «Rendez-vous mit ...» ist im Januar 2024 auf dem Blog «liberaublau» der lokalen FDP erschienen – ein Stammtischgespräch zwischen Braui-Wirt René Marti und Parteipräsidentin Stefanie Barben.

Reto Müller: «Wir haben nichts zu verstecken»
Typisch Langenthal · 23. Januar 2024
Interview mit Stadtpräsident Reto Müller zu den geplanten Verkehrsmassnahmen im Stadtzentrum von Langenthal.

Update zum Bahnhof-Umbau – es bleibt spannend!
Typisch Langenthal · 22. Januar 2024
Die Laufstrecken und Zugänge zu den Zügen am Bahnhof Langenthal haben sich abermals verändert. Diesmal sind insbesondere die beiden Hauptperrons betroffen. Die neuen Wege sollen bis circa Juni 2024 gelten.

Kommentar zum Fasnachtsprogramm «2025+»
Typisch Langenthal · 19. Januar 2024
Welche Meinung hast du zu den Plänen der LFG, die Fasnacht ab 2025 zu modernisieren? Meine Meinung ist klar – ich bin vom neuen Programm absolut begeistert! Traditionsbewusst und trotzdem fortschrittlich und publikumsnah – die LFG vollbringt mit dem Programm «2025+» das Kunststück, viele Interessen unter einen Hut zu bringen. Als Guggenmusiker und Ex-Tambi habe ich in der Vergangenheit oft kein gutes Haar am Vorgehen der LFG gelassen. Mit diesem Kommentar hat sie jedoch eine Würdigung verdient!

So sieht das Fasnachtsprogramm «2025+» aus!
Typisch Langenthal · 19. Januar 2024
Endlich ist bekannt, wie die Fasnacht ab 2025 daherkommen soll. Am Freitagabend dürfen die Guggen bereits auf der Gasse spielen. Gönnerabend und Schnitzelbankrundkurs werden zu einer Art «Galaabend» zusammengelegt. Fürs breite Publikum soll die Fasnacht bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag zu Ende gehen, während sich die Aktivfasnächtler am Dienstagabend in der Markthalle nochmals zu Charivari und Afterparty treffen. Ein Spielen auf der Gasse ist am Dienstagabend nicht mehr erwünscht.

Warum Langenthals Zentrum die Verkehrsberuhigung braucht
Typisch Langenthal · 15. Januar 2024
Parallel zur Berichterstattung im Unter-Emmentaler tue ich hier meine persönliche Meinung zum geplanten Verkehrsregime in der Innenstadt kund. Fazit: Aus meiner Sicht wird die Suppe längst nicht so heiss gegessen, wie sie derzeit gekocht wird. Will man die Innenstadt von den negativen Auswirkungen des Durchgangsverkehrs befreien, muss man dafür auch etwas tun. Das braucht ein bisschen Mut und guten Willen – und zwar von allen Beteiligten.

Mehr anzeigen

mir folgen

Patrick Jordi Medien GmbH

4900 Langenthal

diese Seite teilen